Coronavirus – 4700 Infizierte

Coronavirus breitet sich stark aus. Öffentliche Veranstaltungen werden nach und nach abgesagt. Clubs, Bars und Discos schließen entweder oder empfangen lediglich eine geringe Besucheranzahl. Krippen, Kindergärten, Schulen sowie Altenheime machen dicht. Auch private Veranstaltungen sind inzwischen betroffen. Das Ziel der Politiker besteht in der Eindämmung der Virusausbreitung. Bleiben die Sitzplätze bei eurer Hochzeit jetzt völlig leer? Als zukünftiges Brautpaar stellt Ihr Euch die Frage, wie es mit Eurer Hochzeit aussieht. Deshalb informiere ich Euch in meinem aktuellen Blog und Hochzeitspodcast rund um das Thema Coronavirus. Darin gebe ich euch Hochzeitsratschläge. Ihr erfahrt in meinem Podcast, wie Ihr trotz des Coronavirus Eure Hochzeit feiern könnt. Ferner informiere ich auch über die derzeitige Lage in Deutschland.

Coronavirus - 4700 Infizierte - Hochzeiten werden abgesagt

Ansteckung mit dem Coronavirus effektiv vermeiden

Corona verbreitet sich laut Experten schnell. Inzwischen sind in Deutschland schon über 4700 mit dem Coronavirus infiziert. Ältere Menschen gehören zu der Risikogruppe. Auch Personen einer chronischen Krankheit zählen zu den gefährdeten Individuen. Einfache Methoden reichen jedoch aus, um die Ansteckungsgefahr zu minimieren. In meinem Kapitel zum Coronavirus kläre ich Euch darüber auf. Mit einer offenen Gesprächsrunde verrate ich euch Tricks, wie Ihr Euren großen Tag am geplanten Datum feiern könnt. Dennoch müsst ihr ein paar wichtige Dinge beachten.

Als Fotograf erteile ich Euch keine Absage

Auch wenn die Corona Pandemie ihren Lauf nimmt, erteile ich als Fotograf keine Absagen. So lange Gemeinden keine Hochzeiten verbieten, freue ich mich darauf, Eure Hochzeit bildlich festzuhalten. Meine Kollegen vertreten dieselbe Auffassung. Laut aktuellen Berichten, werden alle öffentlichen und privaten Veranstaltungen mit einer voraussichtlichen Teilnehmerzahl von mehr als 100 Personen vorerst untersagt (Manche Bundesländer Abweichung). Das Landratsamt oder Kreisverwaltung appelliert an alle Landkreiseinwohner, nur Veranstaltungen durchzuführen, die unbedingt notwendig sind. Eure Hochzeit gehört definitiv in diese Rubrik. Wer in den nächsten Tagen heiratet, sollte auf die Zahl der Gäste achten. im Frankfurter Raum rückte am Wochenende die Polizei an und beendete 2 Hochzeiten mit einmal 300 und 400 Gästen. 

Mein Tipp

Haltet die Gästeanzahl auf eurer Feier möglichst gering und erkundigt euch auf jeden Fall vorher bei euer Location, wo die Trauung und die Feier stattfindet. Die sollten auf jeden Fall damit vertraut sein. Falls nicht, empfehle ich euch auf jeden Fall beim Landratsamt / Kreisverwaltung des jeweiligen Landkreises anzurufen. Falls ihr euch nicht sicher seid, könnt ihr auch mich vorerst kontaktieren. Erkundigt euch auch genau bei euren Hochzeitsgästen, wer zu eurer Hochzeit kommen wird. So habt ihr eine genaue Übersicht über die Anzahl der Gäste. Macht euch auf nicht zu verrückt und falls ihr doch eure Hochzeit verschieben müsst, informiert rechtzeitig alle Dienstleister. Wir werden euch helfen und auf jeden Fall eine Lösung für euch beide finden.

Coronavirus - 4700 Infizierte - Hochzeiten werden abgesagt - Stühle bleiben leer
Coronavirus - 4700 Infizierte - Standesamt schließt - Hochzeiten abgesagt

Verantwortungsvolles Handeln

Corona Virus lässt sich eindämmen, wenn jeder Einzelne verantwortungsbewusst handelt. Die Regierung kann nicht allein die Pandemie aufhalten. Deshalb liegt es an euch, gefährdete Personen, wie Eure Großeltern, zu schützen. Deshalb solltet Ihr Euch überlegen, ob Ihr Euren geliebten Menschen, die zu der Risikogruppe gehören, eine sinnvolle Alternative bietet. Selbstverständlich sollt Ihr diese weder bevormunden noch ausladen. Auch wenn das Corona Virus mittlerweile Euren Alltag beeinflusst, seid ihr auf der sicheren Seite, wenn Ihr flexibel bleibt. Dennoch solltet Ihr weiterplanen. Wenn Eure Hochzeit für einen kleinen Kreis mit einer geringen Anzahl von Gästen geplant ist, könnt Ihr diese dennoch am festgelegten Datum feiern.

Podcast zumThema

Falls ihr mehr zum Thema wissen möchtet, hört hinein in meinen Hochzeitspodcast “Hochzeitstipps” auf Apple oder Spotify und macht Euch ein Bild über Eure bevorstehende Hochzeit. Info: Die Folge ist vom 10.3.2020. Ihr könnt gerne unter der nachfolgenden Adresse zu mir Kontakt aufnehmen, falls ihr noch weitere Fragen habt. Ich freue mich über Eurer Feedback sowie weitere Anregungen zu dem Thema. Anhand dieser Coronavirus Live-Karte könnt Ihr nachvollziehen, ob auch Eure Stadt zu den gefährdeten Orten gehört. 

 

Stand: 15. März 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben