Daniel Kondratiuk - Fotograf Koblenz

Welcher Fotograf steckt eigentlich hinter der Kamera?

Selbstverständlich möchtet ihr mehr über den Fotografen erfahren, der hinter der Kamera steht und euch an eurem Hochzeitstag begleitet. Deshalb gebe ich euch in den folgenden Abschnitten ein paar genauere Einblicke in meine Arbeit und mich. Mein Name ist Daniel Kondratiuk, ich bin 34 Jahre, liebe es Eis zu essen, das Reisen, die Sonne zu genießen und bin seit vielen Jahren erfolgreich als Fotograf. Ich wohne in Urbar bei Koblenz und bin Weltweit buchbar. 

Was mich an der Fotografie so fasziniert

Der Moment für die Ewigkeit

Warum ich Hochzeitsfotograf wurde

Für mich gibt es nichts Schöneres

Als Fotograf werde ich oft gefragt, was mich am Fotografieren so begeistert. Am faszinierendsten ist für mich, dass ich einzigartige Augenblicke und somit Bruchteile einer Sekunde für immer festhalten kann. Das Storytelling ist mir bei den Bildern die ihr bekommt besonders wichtig: Jedes Bild erzählt eine Geschichte und wird somit zur bleibenden Erinnerung. Ich fange die Momente mit der Kamera ein und sorge dafür, dass sie niemals vergessen werden. Dabei lichte ich nicht einfach nur euch ab, sondern auch eure tiefsten Emotionen.

Jede Hochzeit steckt voller Emotionen, wird mit viel Liebe zum Detail vorbereitet und ist deshalb einzigartig. Ich liebe es, neue Menschen kennen zu lernen und jede noch so kleine Freudenträne zu fotografieren. Aber noch mehr liebe ich das Strahlen in den Gesichtern meiner Brautpaare, wenn sie später die Hochzeitsbilder erhalten. Mit einem Funkeln in den Augen denken sie dann an ihren großen Tag zurück. Das ist der Moment, in dem ich weiß, dass sich meine Arbeit gelohnt hat. Deshalb ist es mir auch so wichtig, dass die Chemie zwischen uns stimmt. Während des Shootings sorge ich dafür, dass die Atmosphäre locker und entspannt bleibt. Ihr sollt euch schließlich wohlfühlen. Mit meiner offenen und witzigen Art gelang es mir bisher immer, nicht gestellte und natürliche Fotos aufzunehmen. Hier geht es zur Hochzeitsfotografie.

Erlebnisse

Mein Ziel ist ein Leben, von dem ich keinen Urlaub brauche

2010

Meine Anfänge als Fotograf

2014

Jetzt wird es Ernst

– Bei der Bundeswehr als IT-Spezialist tätig
– Die Fotografie und Bildbearbeitung wird zu meinem Hobby
– 2010 bis 2014 unzählige Fotoshootings

– 9-monatiges Praktikum bei Studioline in Koblenz
– Studium zum Medienfotografen (FH)
– Eröffnung meines eigenen Fotostudios
– 2014 bis 2015 unzählige Hochzeiten begleitet

2016

Vollgas durchstarten

2017

Das Ziel vor den Augen

– Gründung des Koblenzer Wedding Meetups für Hochzeitsdienstleister
– Fotoprojekte: Como (Italien) Texel (Niederlande), Filzbach (Schweiz), Winterthur (Schweiz)
– Ein Traum geht in Erfüllung: Fotoreise nach Island
– 12 Hochzeiten begleitet​

– Meine erste Hochzeitsmesse in Koblenz
– Fotoprojekte: Rom (Italien), St. Wolfgang (Österreich)
– 16 Hochzeiten begleitet​

2018

Das aktuelle Jahr

Hochzeitsmesse in Koblenz
– Hochzeitsmesse in Montabaur – 28. Oktober
Hochzeitsmesse in Lahnstein – 02. Dezember
– Fotoprojekte: Fotoshooting Mallorca
– Geplante Fotoprojekte: Bride Again (Deutschland)
– Insgesamt 25 Brautpaare an ihrem Hochzeitstag begleiten (Ziel war 20 dieses Jahr)