Brautshooting Texel - Bilder und Story​

Minustemperaturen, doch wir halten durch!

Hey zusammen, wie war euer Wochenende? Ich war für ein Brautshooting auf der Nordseeinsel Texel unterwegs. Ich sag es euch, es war ein sensationelles Wochenende und deshalb möchte ich euch die tollen Bilder zeigen.

brautfotoshooting-texel-strand-brautlaecheln

Das Team war einfach der Hammer und wir hatten richtig viel Spaß zusammen, auch wenn es ein paar Einschränkungen gab. Dazu aber gleich mehr! Vielen lieben Dank nochmal an dieser Stelle an das ganze Team. Die Zusammenarbeit mit euch war einfach spitzenmäßig!

Modelle:
Marie Thérèse Bohndorf
Larissa Hellwig

Brautstyling:
Lydia Gerzen & Angelika Penner

Brautkleider:
Edel Brautmoden
Olena Brautmoden

Floristik:
Rickenbach – Blumen für Koblenz

Dekoration:
Hochzeitszauber
NIMMPLATZ

Juwelier:
Schmuckatelier Heinrich

brautfotoshooting-texel-sonnenuntergang-brautkleid

Nachdem alles organisiert war, ging die Reise am frühen Freitagmorgen los. Der Bräutigam hat noch in letzter Minute kalte Füße bekommen und hat die zwei wunderschönen Bräute sitzen gelassen. Somit ging die Reise ohne den Bräutigam und den Videografen los.

Nach knapp 500 Kilometern und 5 Stunden Fahrt, bin ich endlich an der Fähre angekommen. Für meine Snapchat-Community habe ich ein paar Videos von der coolen Überfahrt gemacht. Das hättet Ihr sehen müssen. Die Landschaft ist dort einfach nur traumhaft! Ich war ziemlich verunsichert darüber, wieso es so viele Schafe auf der Insel gibt. Naja, aber somit war ich der einzige Wolf, der danach total hungrig war, geile Bilder zu machen.

Als das ganze Team gegen Abend komplett war, ging es nach den letzten Absprachen früh ins Bett. Am nächsten Morgen fing der Tag mit einem leckeren Frühstück an. Danach mussten wir uns auf das wesentliche konzentrieren. Leider blieb uns kaum Zeit dafür, sich die schöne Gegend genauer anzuschauen.

Bei Sonnenschein, gefühlter -5 °C Außentemperatur und einer frischen Nordseebriese, haben wir versucht das Beste daraus zu machen. Marie und Larissa haben sich beim Brautshooting abgewechselt, um sich etwas aufzuwärmen. Beide haben die Kälte tapfer durchgestanden und die ganze harte Arbeit hat sich ausgezahlt.

BrautshootingNordseeinselTexel

Am letzten Tag wollten wir noch gemeinsam den Sonnenaufgang nutzen und sind um 6 Uhr aufgestanden. Wir hatten unheimlich viel Glück, dass der Himmel klar war und wir den Sonnenaufgang sehen konnten. Als wir gerade fertig geworden sind, kam noch etwas plötzlich Unerwartetes. Es fing an zu regnen und ein wunderschöner Regenbogen machte sich über die Insel breit. Es war soooo wunderschön! Letztendlich hatten wir ein wirklich tolles und unvergessliches Wochenende, mit super geilen Ergebnissen.

Brautfotoshooting - Was passiert als nächstes?

Einige Bilder werde ich bei einem Hochzeitsblog einreichen und deshalb muss ich euch diese Bilder noch vorenthalten. Seid nicht traurig, sobald ich eine Antwort erhalten habe, werde ich euch auch die anderen Bilder so bald wie möglich zeigen. Wer weiß, vielleicht dann schon auf einem Hochzeitsblog. Darüber würde ich mich sehr freuen!

BrautFotoshootingInTexelAnDerNordsee-Strandhochzeit

Die nächsten Projekte und Workshops stehen an!

Vom 26. bis 29. März bin ich mit einem Team für ein Brautshooting in der Alpenregion und am wunderschönen Bodensee unterwegs. Derzeit bin ich dafür noch mitten in der Vorbereitungsphase. 

Am 06. März steht eins der ersten Workshops dieses Jahr an. Falls Ihr Interesse an einem dieser Workshops habt, könnt ihr euch über die folgende Seite anmelden:

Workshoptermine

Nicht zu vergessen, am 03. März findet in Koblenz das Wedding Meetup statt. Ein großer Traum geht in Erfüllung und wir haben inzwischen 48 Anmeldungen. Einfach nur der Hammer. Ich wünsche euch eine schöne restliche Woche und lasst mir ein Kommentar da, wenn euch der Beitrag gefallen hat.

Update 08.03.2018: Die Bilder wurden bereits veröffentlicht. Hier der Beitrag dazu

Liebe Grüße Daniel

2 Kommentare

  • Hey Daniel, du machst das prima. Bewundernswert, wie du das jeden Mittwoch schaffst einen Beitrag zu verfassen. Mach weiter so.

    Antworten
    • Hallo Ralf, vielen Dank für dein Feedback. Ich bemühe mich und es macht mir auch richtig viel Spaß! Liebe Grüße Daniel

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an mail@example.de widerrufen.